logo
gaiac Forschungsinstitut

Aquatische Mikrokosmosstudien

Seit 2008 führt gaiac aquatische Mikrokosmos-Studien im Rahmen der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln unter GLP-Bedingungen im Labor durch. In 20 Liter Aquarien können direkte und indirekte Wirkungen auf natürliche Zooplankton- und Algengemeinschaften getestet werden. Diese Versuche können saisonunabhängig während des ganzen Jahres bei einer Versuchsdauer bis zu 3 Monaten durchgeführt werden. Bei Bedarf sind mit bis zu 30 Mikrokosmen mehr Replikate als bei Mesokosmosstudien im Freiland möglich.

Die Studien werden in Kooperation mit Harlan Laboratories Ltd., Itingen und dem Fraunhofer IME, Schmallenberg unter GLP angeboten.

Mikrokosmen gaiac

Präsentation:

Strauss T, Hammers-Wirtz M, Memmert U (2010): How useful are aquatic indoor microcosms compared to outdoor mesocosm pond studies for risk assessments? Poster presentation, 20th SETAC- Europe Annual Meeting 23-27 May 2010, Seville, Spain.

Ansprechpartner:

Dr. Tido Strauss
Dr. Monika Hammers-Wirtz